Loading...
Glaubensbekenntnis 2016-11-08T23:56:49+00:00

GLAUBENSBEKENNTNIS

CITY CHAPEL MÜNCHEN E.V.

Wir glauben an die „grundlegenden“ Wahrheiten von der Unfehlbarkeit des Wortes Gottes, die Dreieinigkeit Gottes, die Jungfrauengeburt Christi, sein sündloses Leben, seinen Opfertod für unsere Sünden, seine leibliche Auferstehung, sein Auffahren zur Herrlichkeit Gottes und seine persönliche Wiederkunft, die totale Sündhaftigkeit der Menschen, die Notwendigkeit der Errettung, den gegenwärtigen Dienst des Heiligen Geistes und seine Gaben in der Gemeinde.

WHAT WE BELIEVE: We believe in all of the basic doctrines of evangelical theology: the inerrancy of the Bible, theTrinity, the virgin birth, Jesus’ sinless life, his substitute death on the cross, his resurrection and his personal return to Earth. We also believe in the total depravity of man, the necessity of salvation and the current ministry and gifts of the Holy Spirit in the Church.

DIE ERRETTUNG VON UNSEREN SÜNDEN

Wir glauben an die absolute Notwendigkeit der Wiedergeburt durch den Heiligen Geist. Wegen der totalen Sündhaftigkeit jedes Menschen gibt es keine Gemeinschaft mit einem heiligen Gott, es sei denn, wir sind durch den persönlichen Glauben an den Opfertod Jesu Christi am Kreuz gerettet. Das Blut Christi allein wäscht Sünden ab. Gute Werke können nicht erretten. Kirchen können nicht retten. „Und es ist in keinem andern das Heil; denn es ist auch kein anderer Name unter dem Himmel den Menschen gegeben, in welchem wir gerettet werden sollen!“ (Apostelgeschichte 4:12). „Denn es ist kein Unterschied: alle haben gesündigt und ermangeln der Herrlichkeit Gottes“ (Römer 3:23). „Denn der Lohn der Sünde ist der Tod, aber die Gnadengabe Gottes ist das ewige Leben in Jesus Christus, unserem Herrn.“ (Römer 6:23).

SALVATION FROM SIN: We believe in the absolute necessity of regeneration through the Holy Spirit. Due to the total depravity of man ­ mankind has no connection to God, man is not “alive in the spirit, but spiritually dead”. The only way of “connecting” with God in any meaningful way is through the forgiveness of sins through Jesus Christ and the regeneration of a man or a woman through the Holy Spirit. Similarities to being raised from the dead are desired. Man cannot do this on his own. Man cannot through being “a nice person” or being a “religious or even righteous person”. “Nor is there salvation in any other, for there is no other name under heaven given among men by which we must be saved.” (Acts 4:12) “For all have sinned and fall short of the glory of God.” (Romans 3:23) “For the wages of sin is death, but the gift of God is eternal life in Christ Jesus our Lord.” (Romans 6:23)

DER DREIEINIGE GOTT

Wir glauben, dass es nur einen lebendigen Gott gibt, bestehend in drei Personen: Gott der Vater, Gott der Sohn und Gott der Heilige Geist (Matthäus 28:19). Er ist der Schöpfer aller Dinge. Wir beten jedoch keine drei „Götter“ an, sondern Einen. „So spricht der HERR, der König Israels, und sein Erlöser, der HERR der Heerscharen: Ich bin der Erste, und ich bin der Letzte, und außer mir ist kein Gott.“ (Jesaja 44:6)

THE TRIUNE GOD: We believe that there is only one true and living God ­ the Creator of all things visible and invisible. He exists in three Persons ­ Father, Son and the Holy Spirit. We do not worship three Gods however. “Thus says the Lord, the King of Israel, And his Redeemer, the Lord of hosts: ‘I am the First and I am the Last; Besides Me there is no God’“ (Isaiah 44:6)

GOTT, DER VATER

Wir glauben an einen liebenden, heiligen, gerechten Vater, den einen Gott, der alles geschaffen hat. Welcher für uns seinen einzigen Sohn auf diese Erde geschickt hat. „Denn ihr habt nicht einen Geist der Knechtschaft empfangen, dass ihr euch wiederum fürchten müsstet, sondern ihr habt den Geist der Sohnschaft empfangen, in dem wir rufen: Abba, Vater!“ (Römer 8:15) „Denn so hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, damit jeder, der an ihn glaubt, nicht verloren geht, sondern ewiges Leben hat.“ (Johannes 3:16)

GOD THE FATHER: We believe in a loving, righteous Father, who sent his son to this earth to save us from our sin. “For you did not receive the spirit of bondage again to fear, but you received the Spirit of adoption by whom we cry out, “Abba, Father.”” (Romans 8:15) “For God so loved the world that He gave His only begotten Son, that whoever believes in Him should not perish but have everlasting life.” (John 3:16)

GOTT, DER SOHN

Wir glauben an Jesus Christus – den Sohn Gottes. Einhundert Prozent Gott und einhundert Prozent Mensch zugleich. Wir glauben an seine jungfräuliche Geburt und sein sündloses Leben auf der Erde. Wir glauben an seine Wunder und seinen stellvertretenden Sühnetod am Kreuz sowie an seine Auferstehung. Jetzt sitzt er zur Rechten des Vaters im Himmel. Er ist nicht tot, sondern er lebt. Er wird wiederkommen in Macht und Herrlichkeit ­ sichtbar für alle und sein Friedensreich aufrichten. „Das ist aber das ewige Leben, dass sie dich, den allein wahren Gott, und den du gesandt hast, Jesus Christus, erkennen.“ (Johannes 17:3) „Darum wird euch der Herr selbst ein Zeichen geben: “Siehe, die Jungfrau hat empfangen und wird Mutter eines Sohnes, den sie Immanuel nennen wird.“ (Jesaja 7:14)

God the Son: We believe in Jesus Christ ­ the Son of God. Fully man and fully God. We believe in his virgin birth and his sinless life on earth. We believe in his miracles, his substitute death on the cross, his resurrection and ascension to the Throne in heaven. He is not dead, but very much alive. He will come back in Person and establish a Government of Peace on this Earth. “And this is eternal life, that they may know You, the only true God, and Jesus Christ whom You have sent.” (John 17:3) “Therefore the Lord Himself will give you a sign: Behold, the virgin shall conceive and bear a Son, and shall call His name Immanuel.“ (Isaiah 7:14)

GOTT, DER HEILIGE GEIST

Wir glauben an den gegenwärtigen Dienst des Heiligen Geistes. Er ist kein „Es“ oder ein „guter Einfluss“, sondern vollwertiger Teil der Gottheit. Durch seine „Innewohnung“ oder „Versiegelung“ macht er es dem Gläubigen möglich, ein heiliges Leben zu führen (Epheser 4:30). Seine Gaben haben auch heute noch ihre volle Gültigkeit. Sie dienen der Erbauung des Leibes Christi, ­ der Gemeinde. Wir glauben an die Gaben des Heiligen Geistes, wie sie in der Bibel erwähnt werden. Und wir ermutigen Christen, sie auszuüben, jedoch immer dem Wort Gottes untergeordnet, das wir als die Hauptregel unseres Glaubens ansehen. Chuck Smith: „Wir glauben an die Gaben des Heiligen Geistes, wie sie in der Schrift erwähnt sind, und dass sie auch für heute noch Gültigkeit haben, wenn sie in den biblischen Leitlinien ausgeübt werden. Wir als Gläubige sind angehalten, um die besten Gaben zu bitten und sie in Liebe auszuüben, damit der Leib Christi erbaut wird. Wir meinen, dass die Liebe wichtiger ist, als die größten und spektakulärsten Gaben, und dass ohne diese Liebe alle Betätigung von geistlichen Gaben wertlos ist.“ „Wisst ihr nicht, dass ihr Gottes Tempel seid und der Geist Gottes in euch wohnt?“ (1.Korinther 3:16) „Und als sie gebetet hatten, erbebte die Stätte, wo sie versammelt waren, und sie wurden alle mit dem heiligen Geist erfüllt und redeten das Wort Gottes mit Freimütigkeit.“ (Apostelgeschichte 4:31) „Und berauscht euch nicht mit Wein (…), sondern werdet voll Geistes!“ (Epheser 5:18).

GOD THE HOLY SPIRIT: We believe in the present ministry of the Holy Spirit and his Gifts. He is not an “it” or a “good influence” but as part of the Triunity, He is fully God. By way of his indwelling and sealing the believer, He enables us to live holy lives. We at Calvary believe in all the gifts of the Spirit as enumerated in the Bible. We encourage the use of these gifts ­ yet the exercise of these gifts must never exceed what is written in scripture. Chuck Smith: “We believe in all of the Gifts as they are mentioned in scripture. We also believe, that all of them are valid and active today. The Gifts must always be exercised in accordance with the written word. The scriptures encourage us to seek the “best gifts” and employ them lovingly for the edification of the Body of Christ. But in all of this Love must be the most prominent gift of all. “Do you not know that you are the temple of God and that the Spirit of God dwells in you?” (1Corinthians 3:16) “And when they had prayed, the place where they were assembled together was shaken; and they were all filled with the Holy Spirit, and they spoke the word of God with boldness.” (Acts 4:31) “And do not be drunk with wine, in which is dissipation; but be filled with the Spirit.” (Ephesians 5:18)

DAS WORT, ­ DIE HEILIGE SCHRIFT

Wir glauben, dass die ganze Bibel das inspirierte, unfehlbare Wort Gottes ist. Sie enthält Gottes kompletten Heilsplan für die Menschheit. Durch die Bibel hat Gott uns seinen Willen geoffenbart. Nichts darf dem hinzugefügt werden. Nichts darf weggelassen werden. Das Wort Gottes ist der Maßstab für unser Leben. Nur durch den Dienst des Heiligen Geistes kann die Schrift korrekt ausgelegt und angewendet werden. „Alle Schrift ist von Gottes Geist eingegeben und nützlich zur Belehrung, zur Überführung, zur Zurechtweisung, zur Erziehung in der Gerechtigkeit, damit der Mensch Gottes vollkommen sei, zu jedem guten Werk ausgerüstet.“ (2. Timotheus 3:16­-17) „Denn ich habe nichts zurückbehalten, dass ich euch nicht den ganzen Ratschluss Gottes verkündigt hätte.“ (Apostelgeschichte 20:27) „Und wenn jemand etwas wegnimmt von den Worten des Buches dieser Weissagung, so wird Gott wegnehmen seinen Anteil am Baume des Lebens und an der heiligen Stadt, von denen in diesem Buche geschrieben steht.“ (Offenbarung 22:19)

THE WORD OF GOD: We believe in the full inspiration of Scripture, the inerrant Word of God. The scriptures contain the whole plan of salvation for mankind. In the Word, God reveals his general and specific will to us. No part of the Bible must be deleted or added to. The Bible is our ultimate standard and measuring tool for our every day lives. The Holy Spirit is the one who helps us to understand the Word correctly. “All Scripture is given by inspiration of God, and is profitable for doctrine, for reproof, for correction, for instruction in righteousness.” (2.Timothy 3:16) “For I have not shunned to declare to you the whole counsel of God.” (Acts 20:27) “And if anyone takes away from the words of the book of this prophecy, God shall take away his part from the Book of Life, from the holy city, and from the things which are written in this book.” (Revelation 22:19)